HYPNO Seminare

Erfahrungsberichte

Archiv der Berichte vor August 2016

Genehmige mir eine Havanna
 
Andreas Knecht-Böhmer aus Billinghausen war früher starker Raucher. Alle Versuche, sich von den Fesseln der Nikotinsucht zu befreien, scheiterten. Bis er ein Seminar des bekannten Hypnotiseurs Manfred Knoke besuchte. "Obwohl ich anschließend durch mehrere Faktoren extremen Stress ausgesetzt war, habe ich nicht wieder angefangen, zu rauchen. Auch die CD, die wir während des Seminars bekommen haben, muss ich nach zirka sechs Wochen nicht mehr hören. Wenn wir heute zu einer Feier gehen, genehmige ich mir schon einmal eine ordentliche Havanna oder Cohiba, die ich dann in Ruhe wegdampfe. Und sogar danach habe ich keinerlei Verlangen nach einer Zigarette mehr…
 
(Andreas Knecht-Böhmer)
 
 
 
Vielen Dank für die Hilfe
 
Guten Tag Herr Knoke, seit dem 14. August 2004 bin ich Nichtraucher! Und das, nachdem ich 30 Jahre lang geraucht habe! Ich hätte mir nie vorstellen können, dass es so einfach ist, mit dem Rauchen aufzuhören! Vielen Dank für Ihre Hilfe! Einige meiner Bekannten sind aufgrund meiner positiven Erfahrung mittlerweile auch Nichtraucher, nachdem sie an Ihrem Seminar teilgenommen haben.
 
(Heike Löschper aus Hamburg)
 
 
 
45 jährige Raucherkarriere
 
Sehr geehrter Herr Knoke, nach 45-jähriger Raucherkarriere - 20 St. und mehr pro Tag - möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich seit Ihrem Seminar in Stuttgart im Februar 2005 keine Zigarette mehr angefasst habe! Das hätte niemand - und schon gar nicht ich selbst - geglaubt. Hoffe es bleibt so, beim nächsten Seminar in Stuttgart komme ich zum Abnehmen und werde Sie natürlich weiter empfehlen!
 
(Irene Schmid aus Stuttgart)
 
 
 
Erika Schröder hat inzwischen auch ihr Idealgewicht erreicht
 
"Als eine Bekannte mich auf die Hypnose-Seminare aufmerksam machte, war ich zunächst äußerst skeptisch. Irgendwie war mir das Ganze recht suspekt", erinnert sich Erika Schröder. Heute keine Spur mehr von Skepsis, setzt die 60-Jährige Krankenschwester voll und ganz auf eines der ältesten Heilverfahren, das die Menschheit kennt. Denn: "Nur durch die Hypnose habe ich es geschafft, nach mehr als 40 Jahren das Rauchen aufzugeben. Und mein Idealgewicht habe ich inzwischen auch erreicht."
 
Krankenschwester – ein wahrlich harter Job. Zu den physischen Belastungen kommen die psychischen – der ständige Stress auf Station muss genauso bewältigt werden wie Einzelschicksale von Patienten. "Da klammert man sich an jede Zigarette, ist froh, auf einige Züge dem Klinikalltag entfliehen zu können", weiß Erika Schröder. "Man redet sich ständig ein, ohne Zigarette das alles nicht zu schaffen – und am Ende glaubt man sogar selbst felsenfest daran."
Dass es auch ohne Glimmstängel – und dann sogar noch wesentlich besser – geht, hat die 60-Jährige dank der Hypnose-Seminare von Manfred Knoke jetzt am eigenen Leib erfahren. Eine Bekannte hatte sie zur Teilnahme überredet, um gemeinsam den dritten Lebensabschnitt rauchfrei zu beginnen. Die Hypnose-Sitzung selbst war ganz anders, als es sich Erika Schröder vorgestellt hatte: "Es herrschte eine äußerst angenehme Atmosphäre. Im Hintergrund entspannende Musik, die beruhigende Stimme des Hypnotiseurs suggerierte uns, was wir alle wollten: Endlich nie mehr rauchen". Irgendwie, erzählt Erika Schröder weiter, "war ich weder hellwach noch völlig weggetreten. Es war eine Art Dämmerzustand, in dem ich jedoch alles wahrgenommen habe, was um mich herum passiert. Doch die Geräusche im Raum störten mich nicht, ich konnte mich voll und ganz völlig entspannt auf mein eigentliches Ziel konzentrieren."
Nach der etwa zweistündigen Sitzung erhielt Erika Schröder eine Audio-CD, die sie sich fortan vier Wochen lang jeden Abend anhörte. Mit großen Erfolg: "Nachdem ich die ersten drei Tage geschafft hatte, was mir nicht unbedingt leicht fiel, verwandelte sich die Lust auf eine Zigarette nach und nach in Ekel. Heute schüttelt es mich, wenn ich nur daran denke, dass ich einmal nikotinabhängig war." Inzwischen hat die 60-Jährige auch ein weiteres Problem durch die Hypnose in den Griff bekommen. "Früher ärgerte ich mich immer darüber, dass es mir nie gelungen ist, mein Körpergewicht konstant zu halten. Heute gehören Hungerkuren und Diäten der Vergangenheit an. Durch ein weiteres Hypnose-Seminar habe ich es geschafft, mein Idealgewicht zu erreichen – und das dauerhaft. Angenehmer Nebeneffekt: Stress, der in meinem Beruf häufig entsteht, perlt inzwischen wie Wasser auf einer gewachsten Oberfläche an mir ab. Ich bin wesentlich ausgeglichener als vorher."
 
(Erika Schröder)
 
 
 
Mehr als 70 Kilo (!) abgenommen
 
Pia Wetzel war schon immer eine starke Frau. Dank der Hypnose hat sie es jetzt geschafft, ihr stolzes, ehemaliges Kampfgewicht von mehr als 130 Kilogramm um fast einen Zentner zu reduzieren. Auch Sie haben wie Pia Wetzel noch vor wenigen Monaten das eine oder andere Pfündchen zuviel auf den Rippen? Wir versprechen Ihnen, wenn Sie es wirklich wollen: Auch Sie bekommen jetzt endlich ihr Fett weg. Mit der Unterstützung des international bekannten Hypnotiseurs Manfred Knoke, der in Verbindung mit unserer Zeitung Seminare zur Rauchentwöhnung und zum Abnehmen anbietet.
 
Eigentlich war es die eigene Bequemlichkeit, die Pia Wetzel dazu brachte, ein Abnehmseminar von Manfred Knoke zu besuchen. "Damals", erinnert sich die junge Frau an den 23. April 2005, "sollte ich meinem Mann beim Holzhacken helfen. Doch ich hatte keine Lust. Und da ich kurz zuvor in der Zeitung von dem Hypnoseseminar gelesen hatte, ging ich eben dorthin." Die Wermelskirchenerin hatte keine Ahnung, was sie dort erwarten sollte. Sie hatte sich weder fest vorgenommen, abzunehmen, noch sich jemals zuvor mit Hypnose ernsthaft auseinandergesetzt. Die junge Frau sollte zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnen, dass die eigene Bequemlichkeit und die Hypnosekünste von Manfred Knoke fortan ihr Leben für immer verändern sollten…
 
"Während des Seminars war ich nicht wach, aber auch nicht völlig weggetreten. Wie durch einen Schleier habe ich alles mitbekommen, was um mich herum passiert. Die Musik und die Stimme von Manfred Knoke waren angenehm, mich erfasste eine bleierne Schwere. Die Zeit während der Hypnosesitzung schien rasend schnell zu vergehen, obwohl es in Wirklichkeit weit mehr als zwei Stunden waren."
 
Als Pia Wetzel den Raum verließ und den Nachhauseweg antrat, ahnte sie nicht, dass sich Grundlegendes geändert hat. Für den restlichen Abend stand eine Grillparty auf dem Programm. "Schon da merkte ich", so die junge Frau, "dass ich nur noch ein Viertel der sonst üblichen Mengen essen konnte". Und es blieb dabei: Statt große Berge zu verschlingen, reichten Pia Wetzel nunmehr auch kleine Portionen, um satt zu werden. "Seit dem Seminar haben sich meine Essgewohnheiten grundlegend geändert", freut sich die Wermelskirchenerin: "Wenn ich Hunger habe, esse ich und wenn ich satt bin, höre ich auf. Ich esse und trinke alles, was mir schmeckt und schränke mich in keiner Weise ein. Auch Kuchen, Fleisch, Brot, Gemüse, Obst, Bier, Kaffee mit Milch und Säfte stehen auf meinem Speiseplan. Die Mengen sind jetzt - nach anderthalb Jahren - wieder etwas mehr geworden, da ich auch einen höheren Umsatz durch meinen Sport habe und demnach auch mehr Hunger verspüre. Aber es steht in keinem Verhältnis mehr zu früher, wo ich die vierfache Menge gegessen habe. Ich koche jetzt auch gesundheitsbewusster, worüber meine drei Männer auch schon mal die Nase rümpfen. Aber alles in allem ist mein Mann sehr zufrieden mit mir und möchte mich nicht mehr gegen früher eintauschen."
 
Inzwischen hat Pia Wetzel sage und schreibe über 70 Kilogramm abgenommen. Und es gefällt ihr: "Ich bin wesentlich aktiver als früher, kann inzwischen viele Dinge unternehmen, an die vor etwas mehr als einem Jahr noch überhaupt nicht zu denken war." So unternimmt die Wermelskirchenerin fast täglich ausgedehnte Touren in den Wäldern rund um ihren Wohnort herum und auch im Schwimmbad ist sie ständig gesehener Gast. "Seit der Hypnose hat sich für mich einfach alles, aber auch alles geändert. Ich habe ein völlig neues Körpergefühl entdeckt, bin wesentlich unbeschwerter und es gibt fast nichts mehr, was mich aus der Ruhe bringen könnte."
 
(Pia Wetzel aus Wermelskirchen)
 
 
 
Ich traue mich wieder ins Schwimmbad
 
"Nach der Geburt meines zweiten Kindes brachte ich 100 Kilo auf die Waage. Weil ich mich für mein Übergewicht schämte, versuchte ich, meine Figur mit weiten und dunklen Kleidungsstücken zu kaschieren. Jahrelang traute ich mich weder im Urlaub an den Strand geschweige denn ins Freibad. Von der fettfressenden Pille bis hin zu Sauerkraut- und Kartoffeldiät probierte ich alles aus, um endlich abzunehmen.
Mit wenig Erfolg - der Jojo-Effekt wurde mir stets zum Verhängnis.
Erst durch Ihre Seminare ist es mir endlich gelungen, mein Wohlfühl-Gewicht von 64 Kilo zu erreichen und auch dauerhaft zu halten. Jetzt traue ich mich sogar wieder im Bikini ins Schwimmbad."
 
(Petra S., Vorhalle)
 
 
 
Ich rauche nicht mehr
 
am 21.10.04 nahm ich im Schloßhotel Erwitte mit großem Erfolg an Ihrem Rauchentwöhnungsseminar teil. Ich bin begeistert. Es hat geholfen -Ich rauche nicht mehr. Nun eine Bitte-Ich benötige von Ihnen eine Quittung, daß ich die Restzahlung von 100,00 EURO vor Ort getätigt habe. Vielen Dank
 
(Hans Günter)
 
 
 
Das ist ein völlig neues Lebensgefühl
 
Ich hätte nie gedacht, dass es wirklich funktioniert". Heute weiß es Christiane Henkel aus Arpe besser. Mit Unterstützung von Hypnose hat sie es geschafft: Die junge Frau reduzierte in den vergangenen Monaten ihr Gewicht um sage und schreibe 34 Kilogramm! "Ich habe jetzt ein ganz neues Lebensgefühl entdeckt", freut sie sich über den mehr als respektablen Erfolg.
 
(Christiane Henkel)
 
 
 
seminar in rheine
 
Guten Abend Herr Knoke,endlich schaffe ich es zeitlich zu schreiben wie gut es mir geht. Es geht mir großartig und ich habe seit dem ersten mal Wiegen nach vier Wochen 4,5 kg weniger auf der Waage. Ich hoffe es geht so weiter ,werde sie auf dem Laufenden halten. Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht Ihnen Petra Pentzek
 
(petra pentzek)
 
 
 
Seminar in Rheine
 
Guten Morgen Herr Knoke und Team
 
Leider schaffe ich es erst wieder heute über meinen weiteren Erfolg zu Berichten . Am 14.01.08 war es endlich soweit das ich das 2te mal nach 8 Wochen auf die Waage gehen konnte. So sehr ich dieses Teil vorher auch gemieden habe kann man es ja jetzt manchmal nicht abwarten das die Zeit vorbei ist. Das positive Ergebniss nach 4 wochen 4 Kilo in den nächsten 4 dann noch mal 3 Kilo. Mittlerweile habe ich ja auch meine Nachbarin überzeugt die dann vor kurzen in Meppen bei Ihnen war, seitdem gehen wir zusammen laufen und es fällt uns dadurch noch leichter. Melde mich wieder wenn der nächste Gang zur Waage war. Bis dahin liebe Grüsse Petra Pentzek
 
(petra pentzek)
 
 
 
abnehmen ohne hunger
 
Am 26.oktober des 2007 habe ich in Schleswig an einer Abnehmhypnose teilgenommen. Ich habe es als meine letzte Chance gesehen, da ich im neuen Jahr ins Krankenhaus sollte zu einer Hüftoperation. Die Ärzte hatten mir empfohlen abzunehmen. Ich habe bis gestern, den 8.2.2008, jetzt insgesamt 21 kg abgenommen. Ich bin so stolz darauf. Nun kann ich am Donnerstag, den 14. Februar ins Krankenhaus gehen. Mein Heisshunger auf Süsses, ist wie weg geblasen. Ich esse keine Schokolade oder sonstiges Süsses mehr. Ich esse viel Gemüsse, vor allen Dingen abends beim fernsehen, anstatt Schokolade.
Es ist das Beste was mir passieren konnte. Ich kann wirklich jedem raten, der abnehmen möchte, sich dieser Hypnose zu unterziehen. Ich bin wirklich gespannt, wie weit mein extrem hohes Gewicht noch weiter runter gehen wird.
marlies hippel
 
(marlies hippel)
 
 
 
!. Erfahrungsbericht nach 4 Wochen
 
Hi,
 
also ich bin begeistert,ich war am 13.01.2008 in Emden beim Abnehmseminar und bin echt total begeistert.
 
Ich habe mich am 15.01.2008 in der Apotheke bei uns im Ort gewogen und wog 91,0 kg.
Heute morgen ging ich wieder zur Apotheke und wog 88kg, das sind sage und schreibe 3 kg weniger.Und das obwohl ich auf nichts verzichtet habe.Nur das mit dem trinken klappt noch nicht so und die Lust auf Bewegung ist auch noch nicht da.
Aber ich bin Fit wie ein Turnschuh ,wenn ich morgens aufwache bin ich putzmunter und die Hausarbeit läuft einfach von der Hand ohne zwischendurch müde zu werden und mit viel Elan staune ich manchmal selbst wieviel ich an einem Tag geschafft habe.
Auch bin ich viel geduldiger meinen Kindern gegenüber geworden und Dinge die mich früher aufgeregt haben kümmern mich nun nicht mehr oder ich lache einfach darüber.Auch meinen Freunden und Bekannten ist aufgefallen das ich ruhiger geworden bin.
Also bis zum nächsten mal in 4 Wochen .
Liebe Grüße
Moni
 
(Monika Jungenkrüger)
 
 
 
Ich habe das Gefühl nie geraucht zu haben
 
Sehr geehrter Her Knoke,
am 10. November 2003 besuchte ich Ihr Seminar zur Raucherentwöhnung in Siegen.
Um es kurz und bündig zu sagen: Ich bin heute Nichtraucher!
In der Anfangszeit habe ich mich seht gequält und habe diese Zeit nur durch Ihre CD, die ich bis zu drei Mal täglich hörte, überstanden.
Heute ist der Erfolg um so größer, da für mich die Erinnerung als Raucher regelrecht ausgelöscht ist.
Die Vorstellung Raucher werden zu können ist für mich völlig abwägig.
Nur leider muss ich heute feststellen, dass ich einige Kilos zu viel auf der Waage habe und mich regelrecht falsch ernähre. Dieses sind allerdings keine Auswirkungen des Nichtrauchens. Nun werde ich mich zum nächsten Seminar "Abnehmen" anmelden und bin überzeugt damit meine Essgewohnheiten genauso gut in den Griff zu bekommen wie vorhergehend die Raucherei.
Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
Herzliche Grüße,
Stephan Gellrich
 
(Stephan Gellrich)
 
 
 
Geschafft
 
Guten Tag,Herr Knoke,seit ich bei Ihnen am Raucherentwöhnungsseminar am 22.März 2007 teigenommen habe,rauche ich auch nicht mehr,und habe auch keinerlei Verlangen nach einer Zigarette.Obwohl ich schon fast 40 Jahre geraucht habe und in den letzten Jahren 30-40 Zigaretten.Mein Umkreis staunt immer wieder.Das einzige Problem ist meine Gewichtszunahme von 15 kg,vielleicht könnten Sie mir da weiterhelfen,ich hätte auch noch 2 Personen,welche abnehmen möchten(Frau und Tochter).
Mit freundlichen Grüssen,
Erhard Walther aus Osterholz-Scharmbeck
 
(Erhard Walther)
 
 
 
Immer noch rauchfrei
 
Hallo Herr Knoke
Am 17.09.2006 nahmen mein Kollege, eine Bekannte von mir und ich selber am Raucherentwöhnungsseminar in Leverkusen teil. Drei ganz verschiedene Charaktere mit ebenso unterschiedlichem Rauchverhalten, aber bis heute (und das ist jetzt schon über ein Jahr her) rauchfrei! Also - traut euch - die Sache ist den Versuch wert.
 
(Evelyn Körner)
 
 
 
Bereits 30 kg abgenommen
 
Hier meine ganz persönliche Erfahrung. Ich war ja am 23.03.2007 bei Herrn Knoke zur Abnehmhypnose. Bis zum 26.10.2007 habe ich bereits 30kg abgenommen. Das ist das beste
was mir passieren konnte. Ich habe alles andere schon vorher versucht. Die Krankenkasse wollte
mir auch nicht weiter helfen. Ich sei angeblich nicht dick genug. Bei einer Körpergröße von 1Meter 68 und ein Körpergewicht von 100 Kilo und 400 Gramm, finde ich schon das ich viel zu dick war. Ich habe auch vorher mal versucht abzunehmen, leider ohne Erfolg. Das was man abnimmt kriegt man auch doppelt wieder drauf. Am Abend wo ich bei Herrn Knoke zur Hypnose war hatte ich noch Zweifel, das klappt nie bei mir. Aber schon am nächsten Morgen beim Frühstücken merkte ich gleich nach einem halben Brötchen ich bin satt. Auch mit dem Trinken schaffte ich es täglich 2-5 Liter zu trinken. Was ich vorher nie geschafft habe, es waren immer nur 0,5-1 Liter täglich. Toll dachte ich. Nach den ersten vier Wochen waren schon 7 kg weg. Dann nach den nächsten vier Wochen wieder 8kg weg. Dann 3,8kg dann 4,6kg, dann 2,1 kg, dann 2,9 kg, dann 1,6 kg. Ich bin total glücklich. 10 kg möchte ich noch abnehmen und ich weiß genau mit der Hypnose schaffe ich es auch. Selbst mit dem Sport klappt es wunderbar. Ich laufe zweimal in der Woche, gehe zweimal zum Schwimmen. Das hätte ich vorher nie getan. Mir macht der Sport richtig spaß, das hatte ich sonst nie. Selbst wenn ich mich kaputt und müde fühle höre ich die CD und danach geht es mir total gut. Durch die Hypnose bin ich ein ganz neuer Mensch geworden. Selbstbewusster und habe viel mehr Energie. Ich danke Herrn Knoke vielmals für die Hypnose. Eigentlich sollten die Krankenkassen mal darüber nachdenken die Hypnose zu bezahlen. Weil es ja tatsächlich geht mit dem Abnehmen. Ich bin mit der beste Beweis.
 
Mit frdl. Gruß
Anja Thomzick
 
(Anja Thomzick)
 
 
 
Abnehmen ohne Hunger
 
Ich habe im oktober durch Bekante an einem Abnehmseminar teilgenommen.Danach hat sich mein essverhalten Grundlegend verändert. Ich habe in 16.Wochen 11 Kg abgenommen,hatte aber nie das Gefühl ich müsste Hungern. Durch das Hören der CD bin ich sehr entspant und viel ausgeglichener geworden.Auch die telefohnische unterstützung war sehr hilfreich.Vielen Dank.
 
(Andrea Luchtenberg)
 
 
 
1. Erfahrungsbericht nach 4 Wochen!!
 
Hallo,
 
also ich bin platt.Als ich am 13.01.2008 bei einem Seminar in Emden war ,war ich zuerst skeptisch.Ich war mit einer Freundin da und wir haben uns in die 1.Reihe gesetzt.Als das Seminar vorüber war ,wollten wir die Probe auf's Exempel machen. Wir fuhren nach MC Donalds( da kommen wir nie vorbei ohne anzuhalten,wir bestellen uns immer ein Menü) und siehe da wir bestellten beide unabhängig voneinander einen Kaffee.Und wir rochen keine zum essen verführenden Gerüche und auch die anderen Gäste störten uns nicht, die rings um uns herum saßen und genüßlich ihren Burger aßen.
Wir fuhren nach Hause und in den Tagen danach fiel uns auf das wir viel langsamer gegessen haben als andere Familienmitglieder.Natürlich haben wir nicht 4 Wochen gewartet um uns zu wiegen.Nein ich habe mich in der ersten Woche täglich gewogen und stellte fest das nach einer Woche 3 Pfund runter waren.In der 2.Woche hab ich mich nur noch 2 mal gewogen und dann nicht mehr.
Heute sind vier Wochen um und als ich mich heute morgen gewogen habe zeigte meine Waage 100,00kg an .Ich bin vor Glück bald umgefallen.Das sind sage und schreibe 4kg weniger.Am 15.01.2008 waren es 104 kg und heute 100,00kg.
Nach wie vor höre ich die CD noch jeden Abend im Bett.
Eigentlich ist alles so wie im Seminar gesagt eingetreten,nur das mit dem trinken kann ich noch nicht so umsetzten und ein Bewegungsmuffel bin ich immer noch.Aber das Wetter wird jetzt ja besser und die Lust raus zu gehen wird auch größer.Na mal sehen was die nächsten 4 Wochen so bringen.
Bis dann ,und liebe Grüße
sendet
Andrea
 
(Andrea Ukena)
 
 
 
Die ersten 10 Kilo sind fast geschafft
 
Guten Morgen Herr Knoke und Team,
vier Wochen sind wieder vorbei und die Waage zeigte
bis auf 500 gramm 10 Kilo weniger an .Ein supertolles Gefühl und jetzt sind die nächsten 10 dran. Bis in 4 Wochen Liebe Grüße Petra Pentzek
 
(petra pentzek)
 
 
 
1 Erfahrungsbereicht
 
Hallo Herr Knoke,
ich war bei Ihren Seminar in Meppen am 10.01.08
und habe mich nach 4 Wochen gewogen,und 3,7 kg abgenommen.Das hören Ihrer CD dauer bei mir nur bis
zur Stelle" Wir öffnen die Tür zum Unterbewußtsein
dann bin ich meistens schon eingeschlafen,ob ich beim nächsten Wiegen wieder über 3 kg abnehme, ist eigenlich für mich egal,denn ich schlafe nach den anhören Ihrer CD sowas von tief, und bin morgens richtig ausgeschlafen. werde mich wieder melden.
 
(hans voßkuhl)
 
 
 
Erfolg auf ganzer Linie
 
Ich habe im Oktober 2004 in Cloppenburg mit zwei Kolleginnen das Rauchentwöhnungsseminar besucht. Wir haben alle drei mindestens 1 Schachtel Zigaretten am Tag geraucht. Bis heute, d. h. ca. 3 1/2 Jahre danach haben wir keine Zigarette wieder angerührt. Ein starker Wille gehört sicherlich auch dazu, aber es ist uns allen nicht besonders schwer gefallen.
Wir können daher dieses Seminar nur weiter empfehlen.
Wir (die drei Kolleginnen aus Friesoythe) möchten uns auf diesem Wege noch einmal herzlich bedanken.
 
(Möller Karin)
 
 
 
12,8 kilo sind geschafft
 
Guten Abend Herr Knoke und Team,
Zwar wieder etwas später aber besser spät als nie -
Bin jetzt bei 12,8 Kilo weniger angelangt . Ein tolles Gefühl. Schade das ich nicht eher von Ihrer Hypnose gehört habe.Bis in 4 Wochen bis dahin alles Gute Petra Pentzek
 
(petra pentzek)
 
 
 
CD Abnehmen
 
Seit ich die CD jeden Abend höre,bin ich viel entspannter und kann auch besser schlafen.
 
(Angelika Quaschning)
 
 
 
abnehmseminar in schleswig
 
hallo herr knocke und ihr team,
 
nun schreibe ich schon den zweiten erfahrungsbericht. insgesamt habe ich nun 31 kg abgenommen und zwar vom 27.oktober 2007 bis zum 14.mai 2008. am 9. februar 2008 hatte ich bereits 21 kg abgenommen, aber das steht ja schon im ersten erfahrungsbericht. dann bin ich ins krankenhaus und zur reha (5 wochen) gekommen. als ich dann nach hause kam, waren wieder 5 kg runter und bis zum 14.mai 2008 dann nochmal 5 kg. ich bin total happy darüber.
am 16.april 2008 war ich dann nochmal bei herrn knocke ibn schleswig. ich habe meine freundin bianca dahin begleitet. auch sie hat inzwischen schon mehr als 3 kg abgenommen und ist auch total glücklich darüber. was auch noch dazu kommt ist, das ich ein ganz anderer mensch geworden ist. ich bin selbstbewusst geworden, sehe alles viel optimistischer, und bin einfach nur glücklich. dieses gefühl bestätigt meine freundin auch.
die tatsache, das ich kein süsses mehr esse, stimmt immer noch. ich habe kein appetid mehr auf schokolade, eis, kuchen und sonstige sachen mit zucker oder honig.
ich möchte mich nochmals ganz ganz herzlich bei herrn knocke bedanken. er hat mir wirklich sehr geholfen.
liebe grüße
 
marlies hippel, 24392 dollrottfeld
bundesstraße 8
 
(marlies hippel)
 
 
 
Abnehmen
 
ich melde mich diesmal erst nach 8 Wochen wieder
ich nehme trotz vieler Feten und Feste alle 4 Wochen
1 -1,5 kg ab,ingesamt sind 9 kg runter, noch 2 kg
bis zum nächsten Wiegen im Juni, dann bin ich zufrieden, vielleicht schaffe ich es meine Frau zum
Raucherentwöhnung zu überreden und im Juni an zumelden.
 
(hans voßkuhl)
 
 
 
die ersten vier Wochen sind geschafft
 
Hallo Herr Knoke, die ersten vier Wochen sind um.Die Wagge zeigt minus 2,1 kg. Spitze! Es passt sogar schon wieder eine Hose die ich vor einem Jahr in die Ecke des Schranks verbannt habe.Nur mit der regelmäßigen und genügenden Flüssigkeitsaufnahme habe ich noch so meine Probleme.Liebe Grüße, bis in vier Wochen
A.v.Zoest
 
(Annette von Zoest)
 
 
 
4 Wochen vorbei
 
Hallo Herr Knoke,
 
vor 4 Wochen zeigte die Waage 92,7 kg - jetzt sind es 88,5 kg !!! 1 Kilo pro Woche, ohne Diät, alles essen, kein Ausgrenzen, kein Abwiegen - HERRLICH.
Ich höre jeden Abend Ihre CD und genieße die Entspannung.
Vielen Dank für Ihre Hilfe.
 
Carola Baumgärtner
 
(Carola Baumgärtner)
 
 
 
nicole jansen
 
hallo!ICH HABE VOR VIER JAHREN AN DAS SEMINAR TEILGENOMMEN UND HABE NIE MEHR GERAUCHT.DANKE NOCHMAL,denn von der vielen kohle die man spart,fliegen wir einmal im jahr in urlaub!liebe grüße,nicole.
 
(nicole jansen)
 
 
 
Bin zufrieden
 
Guten Morgen.Ich habe am 30.05.08 an Ihrem Seminar teilgenommen,die Gewichtsabnahme beträgt nach 5 Wochen 2,5 kg.Das kam mir jedoch sehr wenig vor weil mein Anfangsgewicht 99,5kg betrug.Ich habe dann noch den Umfang von Tallie und Hüfte angefangen zu messen und stellte fest das ich 3cm. in der Tallie und 1 cm. an der Hüfte verloren hatte.Auch sind mir mitlerweile allle Hosen in der Tallie zu groß.Ich hoffe es läuft so weiter.L.G. Silke
 
(Silke Yacoubi)
 
 
 
die Pfunde purzeln weiter....
 
habe mich letzte Woche wieder gewogen und fand nur bestätigt, was ich die ganze Zeit über schon an der Kleidung bemerkt habe.... es geht weiter abwärts.... aber nur mit den Kilos !!!!! Der momentane Zwischenstand sind 85,2 kg und ich bin so glücklich, weil das alles so problemlos von statten geht. Die ersten neuen Hosen sind gekauft und auch schon ein paar der alten Sachen wieder in den Schrank geräumt.....bis in 4 Wochen dann.
 
(Carola Baumgärtner)
 
 
 
Fast ein Jahr ohne
 
Ich bin froh nach fast 30 Jahren und 3 Schachteln pro Tag endlich mit dem Rauchen aufgehört zu haben(Seminar am 16.10.07).Vielen Dank an Herrn Knoke.
Nun geht es auch noch den überflüssigen Pfunden zu Leibe und zwar am 18.09.08,irgendwie freue ich mich auch schon darauf.
Ich habe in diesem Jahr so ziemlich alles versucht abzunehmen ,es hat aber nicht geklappt.
Nun freue ich mich auf die Hypnose und endlich Erfolg zu haben.
Ich melde mich wieder nach meinem Urlaub Mitte Oktober ,mal sehen ob bis dahin schon ein paar Pfund weg sind-
Bis dahin verbleibe ich mit der grössten Hoffnung
Sabine Wolters
 
(sabine wolters)
 
 
 
Mein Leben hat sich total positiv verändert!
 
Ich habe am 20.10.08 an einem Abnehm-Seminar teilgenommen und kann schon jetzt nach knapp einer Woche feststellen das mein Leben sich total positiv verändert hat. Der Heißhunger und das unkontrollierte Essen sind weg. Ich bin viel entspannter und leistungsfähiger und schlafe zudem auch nach Arbeit mit der Seminar CD deutlich tiefer und besser.
Eine tolle Erfahrung und jeden Euro wert!!!
Vielen Dank für den positiven Kick.
 
(F. I.)
 
 
 
bin unter 80 kg
 
Hallo Herr Knoke, ich hab mein erstes Ziel erreicht. Habe jetzt 12,7 kg abgenommen und bin damit unter 80kg.Ich fühle mich echt super. Vor allem hätte ich nie gedacht, dass ich beim Abnehmen so entspannt und gelassen werden würde.Das Leben ist schön
 
(Annette von Zoest)
 
 
 
Endlich FREI !!!
 
Ich war am 21.10.2008 in Husum bei dem Raucherentwöhnungsseminar. Dank Ihnen rauche ich nicht mehr und habe überhaupt kein Verlangen nach einer Zigarette. Ich merke schon das irgendwas fehlt so im Geschmack im Mund, aber trotzdem bin ich froh den Glimmstengel endlich los zu sein.
Vielen Dank dafür
 
(Matthias Pieper)
 
 
 
Ich bin begeistert!!
 
Nun sind erst 3 Wochen vergangen, ich habe an einer Abnehm-Hypnose teilgenommen, und was soll ich sagen? 5 Kilo sind weg! Ich weiß, ich sollte mich erst in einer Woche wiegen, konnte aber meine Neugier nicht unterdrücken. Ich esse, wenn es hoch kommt, noch ein Drittel von dem, was ich früher aß und es fehlt mir nichts. Ich brauche auf nichts zu verzichten, ich esse auch mal eine Bratwurst oder Kuchen zum Kaffee, aber immer nur ganz wenig. Ich bin einfach ganz schnell satt.Ich melde mich auf jeden Fall bald wieder. Wenn das so weitergeht, habe ich mein Wunschgewicht bald erreicht!Endlich, nach Jahrzehnten wieder Normalgewicht, das wäre es.Ganz liebe Grüße und vielen Dank.Andrea Sommer aus Flensburg
 
(andrea sommer)
 
 
 
Abnehmen
 
Hallo Herr Knoke, die ersten vier Wochen sind vorüber und ich habe 2,5 kg abgenommen ohne dabei hungern zu müssen. Hoffentlich geht es so weiter.
 
(Angelika Brand)
 
 
 
DANKE!
 
Hallo Herr Knoke,
 
es ist schon eine ganze Weile her, seit ich an der Raucherentwöhnung durch Hypnose
teilgenommen habe. Es war im September letzten Jahres im Mercure Hotel in Flensburg. (ich war insgesamt 2 mal bei Ihnen, meine Frau hatte sich damals bei Ihnen gemeldet, da es beim erstenmal nicht geklappt hatte). Dafür aber beim zweiten Mal.
 
Ich möchte mich auf diesem Wege ganz recht herzlich bei Ihnen bedanken.
 
Durch Ihre Hilfe habe ich seit diesem Zeitpunkt keine einzige Zigarette mehr geraucht.
Ich hatte keinerlei Entzugserscheinungen und sehr wenige Gedanken an einer Zigarette.
Auch in der Umgebung von Rauchern, vorallem bei gesellschaftlichen Anlässen, hatte ich keine Probleme. Selbst wenn jemand mir eine Zigarette anbot, konnte ich diese ganz leicht ablehnen. Es ist einfach fantastisch rauchfrei zu leben. Ich hätte dies nie für möglich gehalten, das ich es einmal schaffe, nach über 20 Jahren Rauchen und fast 2 Schachtel am Tag, aufzuhören. Dank Ihrer Hilfe habe ich es geschafft.
 
VIELEN, VIELEN DANK !!!
 
Viele Grüße auch von meiner Frau!!
 
Mit den besten Grüßen
 
Marc Otruba
 
(Marc Otruba)
 
 
 
Die ersten Kilo´s sind weg
 
Hallo Herr Knoke und Team,
 
am 10.11.2008 habe ich an Ihrem Abnehm-Seminar in Rheine teilgenommen. Zwei Tage später war ich dann in unserer Apotheke, und habe mich gewogen.-
Frustrierende 83 Kg! Im Laufe der nächsten 2Wochen bemerkte ich schon die ersten kleinen Erfolgserlebnisse.Ich habe auf einmal nicht mehr diese Heißhungerattacken, esse sehr viel bewusster,und mein Allgemeinbefinden hat sich auch gebessert.Nun habe ich mich heute, nach genau 4 Wochen ,wieder in der Apotheke gewogen und stellte mit grosser Freude fest, das die ersten 3Kg weg sind. Da hat sich der weite Weg von Remscheid doch echt gelohnt!!!Meine Motivation ist auf jeden Fall gestiegen.
 
Lg Martina Pfeiffer
 
(Pfeiffer Martina)
 
 
 
Risiken keine - Nebenwirkungen positiv
 
Hallo Herr Knoke,
am 25.3.2009 habe ich am Abnehm-Seminar in Hilden teilgenommen. Bis zu diesem Tag war ich jemand der für 3 essen konnte, ohne Maß und ohne Ziel und alles durcheinander. Mir wurde noch nicht einmal schlecht davon. Die Quittung bekam ich am Tag nach dem Seminar von der Waage präsentiert. 113kg! Obwohl ich damit gerechnet hatte,schockte mich dieses hohe Gewicht dann doch. Seit dem Seminar sind nun 5 Wochen vergangen. Was sich seitdem alles verändert hat grenzt schon an ein Wunder. Mein Essverhalten ist komplett anders geworden. Die Portionen sind viel kleiner geworden, ich trinke unwahrscheinlich viel und ich habe das Gefühl, daß mein ganzer Körper anders dreht. Ich bin ständig in Bewegung, obwohl ich immer ein eher gemütlicher Typ war. Nach vier Wochen stellte ich mich wieder auf die Waage und sie zeigte 105.4 kg an. Das sind 7.6 kg, die ich in 4 Wochen verloren habe. Ich denke zwar,daß über die Hälfte davon Wasser war,aber das ist mir egal, was weg ist ist weg. Und es geht mir richtig gut. Ich habe nicht das Gefühl auf irgendetwas verzichten zu müssen irgendwie geht es von alleine. Ich hatte schon vor ca. einem Jahr mal darüber nachgedacht eines Ihrer Seminare zu besuchen, hatte aber da noch Angst vor einer Hypnose. Heute weiss ich, daß man keine Angst davor haben muß. Ich möchte allen Leuten, denen es so geht wie mir vor einem Jahr,
Mut machen. Traut euch, es ist eine tolle Erfahrung und alles was danach passiert ist einfach nur positiv. Auch die CD jeden Tag zu hören ist in keinster Weise lästig, sondern schon nach ein paar Tagen etwas auf das man nicht mehr verzichten möchte. Ich werde Sie über die weitere Entwicklung meines Gewichtes auf dem Laufenden halten.
 
Liebe Grüße Claudia Czerwionke
 
(claudia czerwionke)
 
 
 
Positive Nebenwirkungen
 
Hallo Herr Knoke,
es sind jetzt 4 Wochen ins Land gegangen und ich habe seit dem Seminar 1,8 kg abgenommen. Außer das ich tatsächlich nicht mehr so viel Appetit habe, kann ich seit drei Jahren wieder richtig schlafen und habe kaum noch Kopfschmerzen. Ich hoffe, dass die Kilos weiter purzeln.
Viele Grüße A. Wilkens
 
(Alexandra Wilkens)
 
 
 
Ein Erfolgserlebnis!
 
Wieder sind 4 Wochen vergangen und dieses mal hatte ich ein Erfolgserlebnis!
Ich wiege jetzt 97.5 kg , das sind fast 5 kg weniger als ich vor 8 Wochen angefangen habe!
Die ersten 4 Wochen hatte ich nur ca.500g abgenommen und war schon etwas verunsichert,aber jetzt .....
Ich bin auf die nächsten 4 Wochen gespannt!!!!
Also bis dann, Gruß Ulrike Raißer
 
(Ulrike Raißer)
 
 
 
Es geht weiter....
 
So, wieder sind vier Wochen vergangen und ich bin jetzt bei 93,8 kg angekommen. Das macht nun genau 9 kg in genau 8 Wochen. Ich bin mehr als zufrieden und hoffe, dass es so weiter geht. Ich habe wesentlich weniger Hunger und schaffe es auch ganz gut, die Süßen Sachen liegen zu lassen, oder wenigstens nur eine kleine Menge davon zu essen.
 
(Sabine Brokonier)
 
 
 
12 Kilo!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Hallo Herr Knoke,
inzwischen sind neun Wochen vergangen und letzte Woche Donnerstag war mein zweiter Wiegetag. Dieses Mal sind es 4,4 kg die ich abgenommen habe. Und wieder ohne Stress und ohne Heisshungerattacken. Nach wie vor habe ich das Gefühl, dass es wie von allein geht. Ich stehe im Moment bei 101 kg und hoffe das ich,wenn ich mich das nächste Mal melde, unter 100 bin. Aber da ich nach wie vor jeden Abend die CD höre und ich glaube, dass mein Körper genau das tut was er gesagt bekommt, bin ich mir ganz sicher das ich mich das nächste Mal als "U-100" melden kann.
Bis dahin, liebe Grüsse
Claudia Czerwionke
 
(claudia czerwionke)
 
 
 
Brand
 
Hallo Herr Knoke,
zunächst besten Dank für die Möglichkeit das Seminar zu wiederholen. Die ersten vier Wochen sind vergangen und ich habe stolze 4 kg abgenommen. Bis auf´s Trinken läuft es echt super. Auch wenn ich nicht immer auf Süßes verzichten kann, so bin ich doch auf dem richtigen Weg.
lg Angelika
 
(Brand Angelika)
 
 
 
eindeutig zweistellig
 
Hallo Herr Knoke,
wieder sind vier Wochen vergangen und heute melde ich mich als super glücklicher "U-100"! An meinem dritten Wiegetag nach dem Seminar zeigte die Waage 96,5kg an. Inzwischen habe ich 16,5kg abgenommen. Das Ziel, das ich mir gesetzt habe, sind 80kg. Ich weiß genau, daß ich das erreichen werde denn die Hälfte ist ja schon geschafft. Die CD zu hören ist ein fester, wichtiger Bestandteil in meinem Tagesablauf geworden. Egal wie stressig der Tag ist, diese Zeit nehme ich mir immer. Ich glaube, daß das auch letztlich den Erfolg bringt. Mich hat es jedenfalls hundertprozentig überzeugt.
Bis in vier Wochen, liebe Grüße
Claudia Czerwionke
 
(claudia czerwionke)
 
 
 
Die Kilo´s purzeln weiter
 
So, wieder sind vier Wochen vergagen. Ich bin nun bei 91,3 kg angekommen. Das sind gut zwölf Kilo in zwölf Wochen, wobei es nun doch etwas langsamer voran geht als zu Beginn. Aber das macht ja nix. Hauptsache, die Richtung stimmt und es geht weiter abwärts. Ich habe nun auch mit joggen angefangen und hoffe, dass ich daran auch irgendwann richtig Spaß finde. Zurzeit muss ich mich eher noch dazu zwingen, aber immerhin halte ich schon eine halbe Stunde durch, was ich noch nie in meinem Leben vorher geschafft habe (selbst nicht zu Zeiten, als ich noch weniger gewogen habe). Ich bin froh, dass ich das Seminar riskiert habe. Ich war sehr skeptisch und der Preis hat dazu noch ein übriges getan. Letztlich glaube ich aber, dass gerade der hohe Preis mich zum durchhalten bewogen hat. Ich fand die CD von Anfang an lästig und daran hat sich auch leider noch nicht viel geändert. Aber ich hatte Angst, dass ich mir einen eventuellen Erfolg verbaue, wenn ich sie nicht regelmäßig höre. Also habe ich mir jeden Tag die Zeit dazu genommen. Zumindest in den ersten vier Wochen habe ich wirklich keinen einzigen Tag ausgelassen, und das lag nicht zuletzt daran, dass ich nicht so viel Geld zum Fenster raus werfen wollte. Mittlerweile höre ich sie im Schnitt nur noch jeden zweiten Tag, aber ich stelle keine Veränderung fest und da es mit dem Gewicht auch weiter abwärts geht, denke ich, dass das so o.k. ist.
Bis in vier Wochen!
 
(Sabine Brokonier)
 
 
 
Es kommt Bewegung ins Spiel...............
 
Hallo Herr Knoke,
wieder sind vier Wochen ins Land gegangen. Und ich kann mich eigentlich nur wiederholen. Meine Kilos purzeln munter weiter. An meinem letzten Wiegetag zeigte meine Waage 91,2 kg an. Das bedeutet, daß ich schon wieder mehr als fünf Kilo abgenommen habe. Was jetzt allerdings neu ist ist, daß ich angefangen habe Sport zu treiben. Neuerdings gehe ich zweimal die Woche walken und nehme immmer häufiger das Fahrrad. Das gepaart mit dem viel gesünderen Essen hat sich dann auf der Waage nochmal richtig bemerkbar gemacht. Ich denke ich werde Ihnen für den Rest meines Lebens dankbar sein und meine Entscheidung mir bei Ihnen Hilfe zu holen nie bereuen. Trotzdem werde ich mich auch weiterhin alle 4 Wochen melden, und zwar bis meine 80 kg erreicht sind. Ich glaube einfach, daß ich das für mich brauche. Bis dahin, liebe Grüße
 
Claudia Czerwionke
 
(claudia czerwionke)
 
 
 
Fünf Wochen später und zwei Kilo leichter
 
Seit meinem letzten Bericht sind nun fünf Wochen vergangen und seitdem sind es wieder zwei Kilo weniger. Es geht nun wesentlich langsamer, als zu Beginn, aber es geht doch wenigstens stetig weiter. Ich muss mich wohl von dem wahnsinnig schnellen Ergebnissen verabschieden, aber auch langsam kommt man wohl zum Ziel. Tatsache ist, dass ich nun bei 85,3 kg angekommen bin und das insgesamt über 17 kg weg sind seit meinem Beginn Ende März. Ich fühle mich sehr wohl und bedaure nur, dass ich diesen Schritt nicht schon früher gewagt habe. Auch wenn ich mal unzufrieden bin, weil es jetzt so langsam weiter geht, so ist doch das Gesamtergebnis mehr als zufrieden stellend und letztlich habe ich ja nicht mal in diesem Tempo zugenommen und das geht ja bekanntlich eigentlich leichter. Ich bleibe weiter dabei und will in diesem Jahr unbedingt die 20 kg voll machen.
Bis in vier Wochen
Sabine
 
(Sabine Brokonier)
 
 
 
Traumgewicht erreicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Hallo Herr Knoke,
 
es ist soweit! Mit Stolz darf ich Ihnen verkünden, dass ich mein Traumgewicht von 80kg erreicht habe. Es ist unglaublich. Ich habe 34kg abgenommen und es gab nicht einen Durchhänger oder auch nur den Ansatz eines Rückfalls in alte Verhaltensmuster. Wenn ich mir Bilder von vor einem Jahr ansehe und mich heute im Spiegel sehe, dann ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht und ich frage mich wie es soweit kommen konnte. Jetzt ist "Gewicht halten" angesagt. Aber Sie sagen immer das alles genauso eintreffen wird wie Sie es sagen,wenn ich es zulasse. Und so habe ich es auch die ganze Zeit erlebt. Deshalb bin ich mir ganz sicher, daß ich auch das noch schaffe. Vom ersten Moment des Seminars bis heute habe ich alles zugelassen und für mich angenommen wie Sie es gesagt haben und es war immer gut und richtig. Ich möchte nochmal ganz herzlich "Danke" sagen, denn aus eigener Kraft hätte ich das niemals geschafft!
 
Ganz liebe Grüße
 
Claudia Czerwionke
 
(Claudia Czerwionke)
 
 
 
Wieder auf Kurs!
 
Es geht weiter, wenn auch langsam. Bin nun bei 84,2 kg angekommen und freue mich riesig, dass es anscheinend wieder weiter geht. Da es mir derzeit draußen schwer fällt mich entsprechend zu bewegen (zuviel Schnee und Eis) habe ich mich kurzerhand für einen Probemonat in einem Fitness-Studio angemeldet. So ganz meine Welt ist das zwar nicht, aber für den Winter zu überbrücken werde ich das wohl beibehalten. Wenn es dann wieder Frühling wird gehe ich lieber wieder in den Wald laufen.
Bis zum nächsten Monat
Sabine
 
(Sabine Brokonier)
 
 
 
Ich nehme den leichteren Weg
 
Genau 4 Wochen ist her als ich bei Ihnen war.Ich hatte keine Lust eine Diät anzufangen,deshalb habe ich für mich den leichteren Weg gewählt. Ich wußte sofort ,hier bin ich richtig.6kl und 300 gramm habe ich abgenommen. Super, ich höre jeden Abend die CD.Meine Schwester Waltraud Ritter war auch mit, hat 2,5kl abgenommen. In 4 Wochen melde ich mich wieder gruß eine glückliche Marianne Busch
 
(Marianne Busch)
 
 
 
Abnehmseminar in Ebersberg
 
Ist nun 4 Wochen her seit dem Seminar am 7.10.10 in Ebersberg. Habe bereits 5 kilo abgenommen. Die Gelüste zum Essen und das ständige suchen nach Leckereien habe ich momentan nicht mehr. Bin schneller satt, keine großen Mengen mehr. Nur zum Sport kann ich mich noch nicht so aufraffen, vielleicht kommt das noch. Höre täglich die CD, habe das Gefühl das ich öfters dabei einschlafe, aber bei 3 bin ich dann wach.Für mich ein sehr positives Erlebnis. Gruß Manuela Hocheder
 
(Manuela Hocheder)
 
 
 
Nie geglaubt
 
Hallo,
ich bin 33 Jahre und habe davon 18 Jahre geraucht. Zu den Zeiten in denen ich Schwanger war, habe ich immer aufgehört - aber natürlich sofort danach wieder angefangen. Eigentlich bin ich nicht richtig überzeugt gewesen, als ich das Seminar besuchte. Aber ich kann Ihnen folgendes schildern:
1. Tag: Ich war auf diesem schrägen Seminar. Schrecklich. Ich habe keine Lust auf Kippen aber auf Wasser.
2. Tag: Kippen - seh ich kaum noch.
Ungefähr 14 Tage: Kippen? Was ist das?
Heute nach fast drei Monate: Ich habe keinerlei Verlangen nach Zigarretten - Sie stoßen mich ab (Partner ist Raucher).
Ich rate jedem nur diese Theraphie.
S.H.
 
(Sue Hylla)
 
 
 
Abnehmen und Raucherentwöhnung
 
Hallo Herr Knoke,
 
ich war am 12.11.2010 in Ihrem Seminar in Hamburg-Harburg, und zwar zur Raucherentwöhnung und zum Abnehmen; für mich traf also Beides zu.
 
Nun kann ich mit Begeisterung mitteilen, dass ich seit dem 12.11.10 keine Zigarette mehr angefasst habe und nicht wie erwartet zugenommen, sondern bis zum 12.1.2011 insgesamt 3,8 kg abgenommen habe.
Ich habe kein Verlangen nach einer Zigarette, und ich kann ohne Probleme "kleine" Portionen zu mir nehmen.
Heißhungerattacken gehören der Vergangenheit an
(hoffentlich bleibt das so!!)
Auch meine jahrelange Schlaflosigkeit hat sich total gebessert.
Die CD höre ich täglich; ich bin schon einige Male dabei eingeschlafen.
 
Ich schaffe es zwar nicht, täglich 1 Stunde Sport zu machen, jedoch 3 mal die Woche klappt es schon. Ich gehe walken oder - je nach Wetterlage - auf den Heimtrainer.
 
Ich kann das Seminar jedem empfehlen, der bisher vergeblich gegen Übergewicht oder das Rauchen angekämpft hat, es lohnt sich!!!
 
Liebe Grüße
Helga Koch
 
(Helga Koch)
 
 
 
Ganz einfach Nichtraucher
 
Hallo Herr Knoke,
als ich von Ihrem Seminar erfuhr, hätte ich nie gedacht wie einfach es sein kann, Nichtraucher zu werden. Ich habe schon aus eigener Kraft aufgehört zu rauchen, mit dem Erfolg, das ich 30 kg zunahm und das Gewicht bis heute auf den Rippen habe. Meine ganze Hoffnung, durch Ihr Seminar aufhören zu können ohne oder mit wenig Gewichtszunahme hat sich voll und ganz erfüllt. Ich bin mit Leichtigkeit Nichtraucher geworden und habe bis heute ("erst" 2 Monate später) noch nicht zugenommen. Ich kann auch nur allen Migräne-Geplagten raten, zu einem Seminar zu gehen und die CD regelmäßig zu hören, ich hatte in den Wochen nicht 1 Mal Migräne!!!
Alles in Allem kann ich nur jedem Mut zusprechen und dazu raten, das Geld hat man schnell wieder eingespart und die Erfolgsquote spricht für sich.
LG Veronica Wahler
 
(Veronica Wahler)
 
 
 
Seminar März 2009
 
Hallo Herr Knoke,
 
ich habe heute Ihre Ankündiung eines Seminars im
März 2011 in Erwitte gelesen. Dabei ist mir der
Gedanke gekommen, daß ich ja auch vor zwei Jahren
an diesem Seminar teilgenommen habe und bis heute
keine Zigarette mehr geraucht habe. Es stört mich
nicht, wenn geraucht wird - ich habe aber auch überhaupt kein Verlangen danach.
 
Vielen, vielen Dank nochmals für dieses Seminar.
 
Grüße aus Anröchte
Reinhard Rinsche
 
(Reinhard Rinsche)
 
 
 
3 Jahre rauchfrei
 
Hallo Herr Knoke,
 
heute sind es 3 Jahre - mein SWR 3 Rauchfrei Programm auf meinem PC sagte mir soeben:
27 375 Zigaretten nicht geraucht und 6700 € gespart!!!!!!Ein gutes Gefühl....
Wir waren vor 3 Jahren zu dritt bei Ihrem Seminar in LB und sind alle immer noch Nichtraucher. Ausserdem sind aus unserem Bekanntenkreis zwischenzeitlich 5 weitere Personen durch Ihr Seminar erfolgreich und problemlos zum Nichtraucher geworden.
Ich habe nicht wirklich an das Seminar und vor allem an Hypnose geglaubt, bin aber immer noch total begeistert, wie leicht das alles für mich als "Stressraucher" geklappt hat und kann Ihr Seminar mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Danke!!!
 
Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwabenländle
 
Conny Schwarz
 
(Conny Schwarz)
 
 
 
2 Jahre später.....................
 
Hallo Herr Knoke,
 
es ist der 25.März 2011. Auf den Tag genau 2 Jahre ist es her das ich Ihr Hypnose-Seminar in Hilden besucht habe. Dieses Datum möchte ich zum Anlaß nehmen mich mal wieder zu melden. An dem Tag hat nämlich mein neues Leben angefangen. Ich bewegte mich zu diesem Zeitpunkt auf 120 kg zu und habe die Notbremse gezogen. Mit dem festen Willen mein Leben ändern zu wollen fuhr ich nach Hilden. Und wie es sich geändert hat!Ich habe fast 40kg abgenommen und fühle mich wie neu geboren. Im Grunde kann man es in einem Satz ausdrücken: Früher saß ich auf der Couch und war froh wenn ich meine Ruhe hatte, heute habe ich keine Ruhe mehr wenn ich auf der Couch sitze. Es zieht mich raus, zum Laufen, zum Radeln oder auch ins Schwimmbad, Hauptsache Bewegung. Ich halte mein Gewicht von 78 kg seit über einem Jahr. Es waren sogar schonmal 76, aber ich habe richtig Muskeln bekommen und die sind ja bekanntlich schwerer als Fett. Wenn ich Fotos vergleiche, früher und heute, kann ich es manchmal selbst noch nicht glauben. Es geht mir richtig gut und ich bin so dankbar für das alles. Auch nach über 2 Jahren höre ich immer noch die CD, zwar nicht mehr jeden Tag, aber ganz drauf verzichten möchte ich nicht, irgendwie gehört sie einfach zu meinem Leben dazu. Ich war damals sehr aufgeregt und vielleicht auch ein bißchen ängstlich, zurückblickend kann ich aber sagen: Hypnose? Würde ich sofort wieder machen. Ich bin ein schlanker, sportlicher Mensch geworden und fühle mich richtig gut!
 
Liebe Grüße
Claudia Czerwionke
 
(claudia czerwionke)
 
 
 
1. Rückmeldung
 
Sehr geehrter Herr Kmoke,
 
ich bin mit gemischten Gefühlen zu Ihrer Veranstaltung am 16.03.2011 erschienen und hatte auch Bedenken, ob ich mich auf die Hypnose einlassen würde. Es war einfacher als ich gedacht habe.
Bis heute habe ich 2,9 kg abgenommen ohne bewußt auf etwas verzichtet zu haben. Sicherlich mache ich noch einiges falsch. Z. B. habe ich noch nicht mit regelmäßigem Sport angefangen. Ich versuche zwar im Arbeitsalltag so viel wie möglich "per pedes" zu erledigen, mehr ist es aber bisher nicht geworden. Ich bekomme auch sicherlich die Stunde Bewegung tägl. nicht zusammen. Aber wie heisst es so schön: "Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut".
 
Was mir sehr schwer fällt ist, mich nicht regelmäßig zu wiegen. Aber auch daran arbeitet ich.
 
In 4 Wochen werde ich wieder berichten. Den Termin habe ich mir schon im Kalender eingetragen.
 
Grauß aus dem Sauerland
 
Mechthild E.
 
(Mechthild Ernst)
 
 
 
Keine Angst vor Hypnose
 
Hallo Herr Knoke,
vor 4 Wochen habe ich am Hypnoseseminar teilgenommen. Die meiste Angst hatte ich vor der Hypnose selbst.
Aber davor muss man echt keine Angst haben. Es ist ein sehr angenehmens entspanntes Gefühl, welches einen immer wieder "befällt", wenn man die CD hört.
Abgenommen habe ich zwar erst 2 kg, aber erstaunlicherweise bin ich hochmotiviert in allen anderen Sachen. Ich erledige nun viele Dinge, wie Hausarbeit, einfach so nebenher. Gehe viel spazieren, wo ich doch vorher eher eine "Couch-Potatoe" war. Wenn das so weiter geht, werden sicher auch weitere Pfunde purzeln.
Ich kann nur jedem, der noch mit sich ringt, solch ein Seminar zu besuchen, es wahrzunehmen. Mir hat es schrecklich gut getan.
Ciao, bis in 4 Wochen.
Liebe Grüße
S. aus L.
 
(Simone Hesener)
 
 
 
11 Monate ohne Rauch..
 
Es sind jetzt mehr als 11 Monate vergangen, seit dem ich als Nichtraucher die Hypnose verlassen habe. Es geht mir sehr gut dabei, ich kann viel besser schlafen und es stört mich nicht, wenn andere in meiner Gegenwart rauchen (mein Mann raucht). Ich kann mir nicht mehr vorstellen, wieder mit dem Rauchen anzufangen, denn es fehlt mir nichts. In den ersten 4-5 Monaten habe ich etwas an Gewicht zugelegt (etwa 6-7 kg), welche ich jetzt mit der Abnehm-CD bekämpfen möchte. Vielen Dank für eure Hilfe!
Joanna D.
 
(Joanna Dickmann)
 
 
 
2. Rückmeldung
 
Sehr geehrter Herr Knoke,
 
ich will mich nur kurz melden und mitteilen, dass ich mittlerweile 5,1 kg abgenommen habe. Meinen Kollegen/innen ist dies bereits auch aufgefallen, aber vor allem, dass ich "besser drauf" bin. Bin mal gespannt, wie es in einem Monat aussieht.
 
Gruß aus dem Sauerland
 
(Mechthild Ernst)
 
 
 
Bin Begeistert
 
Hallo,
also als erstes muss ich meiner Begeisterung Luft machen!
WOW!
Hatte mir von der Hypnose viel versprochen um abzunehmen aber das es dann auch noch so viel positive Nebenwirkungen hat, hätte ich mir nicht Träumen lassen. 4 Wochen 3 Kilo ohne Verzicht und ohne schlechte Laune. Besser geht es wirklich nicht. Freue mich jeden Tag darauf die Cd zu hören.
 
(Kerstin Hientz)
 
 
 
Die ersten vier Wochen ...
 
HALLO HERR KNOKE,
 
aufgrund einer Empfehlung von Claudia Czerwionke nahm ich vor knapp vier Wochen an Ihrem Seminar teil.
Ich bin total begeistert was ich in diesen vier Wochen schaffen konnte..
- weniger essen, ohne dabei Hunger zu haben
- keine nächtlichen Fressattacken
- kaum Süßigkeiten
 
Was mir das gebracht hat: Stolze 4,3 kg weniger auf der Waage.
Wenn das in den nächsten zwei Monaten nochmal so gut klappt, bin ich super glücklich, denn dann habe ich auf jeden Fall mein Idealgewicht erreicht...
Vielen Dank dafür...
Deborah Jansen
 
(Deborah Jansen)
 
 
 
Nach acht Wochen....
 
HALLO HERR KNOKE,
 
nach nun acht Wochen ist es wieder an der Zeit andere an meinem Glück teil haben zu lassen....
Ich habe jetzt 9,4 kg abgenommen und fühle mich viel fitter und wesentlich beweglicher als zuvor. Es ist ja nicht so, dass ich mein aktuelles Gewicht nicht schon mal gehabt hätte, jedoch vergisst oder verdrängt man meines Erachtens nach wie viel besser man sich damit fühlt.
Mein Ziel habe ich noch nicht ganz erreicht, deshalb schreibe ich in vier Wochen einen weiteren Bericht...:-) ich denke allerdings, dass ich auf dem besten Weg dorthin bin.
 
Ganz liebe Grüße
Deborah Jansen
 
(Deborah Jansen)
 
 
 
Trotz Urlaub abgenommen !
 
Startgewicht am 4.5.2011 72,6kg
Am 1.6.2011 waren es 69.6kg
Aktuell 7.7.2011 68,1kg
Und das ganze bei 3 Wochen Urlaub, da hab ich normal mindestens 2kg mehr ! Höre jeden Tag die Cd und fühle mich rundum Glücklich.
 
Herzliche Grüße aus Holzgerlingen
Kerstin Hientz
 
(Kerstin Hientz)
 
 
 
Rauchentwöhnung
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
vor 2.5 Jahren habe ich in Münster (Westf.)an einem Seminar von Ihnen teilgenommen (Raucherentwöhnung). Seit diesem Tag habe ich keine Zigarette mehr angefasst.
Was Sie bei mir auusgelößt haben, kann ich bis heute nicht beantworten, aber es hat bewirkt, dass ich kein verlangen mehr nach Zigaretten habe.
Viele Grüße
Haarlammert Edgar
 
(Edgar Haarlammert)
 
 
 
Unglaublich
 
Hmm, ja, am Samstag war der Termin zur Raucherentwöhnung. Viele Leute trafen nach und nach ein, alle lächelten sich etwas verschämt, aber auch neugierig zu. Tja. Man kam schnell ins Gespräch, tauschte Gründe und natürlich auch Zweifel aus. Der meist genannte Satz hieß: Mal sehen... Jetzt müssen wir durch, schließlich haben wir ja bezahlt.
Ich persönlich war ganz schön aufgeregt und hibbelig.
Herr Knoke wirkt sehr seriös und gelassen, zuerst wurde die Abrechnung gemacht. Ist schon ein stolzer Preis- aber es lohnt sich auch.
Ja dann gings los. Die erste Stunde sprach er mit uns. Über das Rauchen, was Zigaretten für uns sind, alles sehr allgemeine Sachen, die aber doch auf jeden Raucher so oder so zutreffen. Es war informativ und zudem noch unterhaltsam.
Eine durften wir dann noch rauchen, haben auch alle Teinehmer getan.
Tja und denn gings los.
Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, will ja auch nicht alles verraten aber nur soviel: hatte was wie mit Phantasialand und Achterbahn zu tun, wie ein Rausch. Ich wußte zu jeder Zeit, was mit mir passierte, hörte meine kritische Stimme im Kopf (watnen quatsch naa gut ok, ich entspann mich jetzt mal usw,) mit dem Gedanken, ich könnte jetzt sofort aufhören damit, ABER, ich habe mich dagegen entschieden. So ließ ich diese Reise nenn ich es mal, zu.
Ja, die Zeit verging, ich war dann wach und Nichtraucher. Im Ernst: Kippen sind mir sowas von egal, ich verschwende kaum einen Gedanken daran.
Das ist es. Es ist mir völlig egal geworden und ich rauchte seit 26 Jahren.
Höre die Seminar CD- bin in den ersten Tagen etwas traurig, es ist halt ein Abschied aber ich habe weder Entzugserscheinungen noch miese Laune noch ein Loch in der Brust noch das Gefühl ohne Rauchen ist es sinnlos...
ok ich nasche ordentlich aber ich trinke auch viel abgekochtes Wasser, esse Gemüse und bewege mich.
Ich bin mir sicher, das ich dauerhaft Nichtraucherin bleibe. Gut, nach zwei drei Monaten kommt Herr Knoke ja wieder in unsere Gegend, dann schick ich meinen Mann zu ihm, der ist noch kritischer als üblich, ist aber jetzt schon positiv überrascht.
Ich auch. Was ich so alles kann!
Ich danke Herrn Knoke, Lehrer, der mir gezeigt hat,wozu ich in der Lage bin.
Vielen Dank
Silvia Bergmann
 
(Silvia Bergmann)
 
 
 
Nordhorn
 
Habe vor 2 Tagen am Seminar teilgenommen,es hat mir sehr gut gefallen. Esse schon viel weniger, weil ich mich mehr aufs Essen konzentriere und genau aufpasse, wann ich satt bin-erstaunlich schnell. Fange mit einem Gewicht von 80 kg an, bin gespannt, wie es nach vier Wochen ist. Nach der CD kann ich gut einschlafen, damit hatte ich vorher oft Probleme. Fühle mich super.
 
(Inge Schmoranz)
 
 
 
Erste Rückmeldung
 
Hallo Herr Knoke, vor über 4 Wochen haben ich an Ihrem Seminar in Hilden teilgenommen. Die von Ihnen vermittelten Verhaltensweisen: das Trinken von 2-3 Litern Wasser, das intensive Kauen, die ausschliessliche Konzentration auf das Essen, die regelmässige und ausgiebige Bewegung usw., sind Dinge, die wir alle kennen - und nicht konsequent beherzigen. Tatsächlich hat mir die Suggestion bis heute enorm geholfen, mein Sportprogramm durchzuhalten, ja es ist mir geradezu ein Bedürfnis, (meinen Pfunden davon-)zu laufen. Die Ernährungsrichtlinien halte ich unter der Woche gut ein, an den Familienwochenenden breche ich öfters ein. Inzwischen nehme ich das verschüttete Sättigungsgefühl wieder wahr. Ich habe nach 4 Wochen 2,5 kg abgenommen bei einer Größe von 178 cm und 76 kg Startgewicht, was vor dem Hintergrund eines ausgeprägten Hashimoto-Syndroms meines Erachtens ein ordentliches Ergebnis ist. Ich hoffe sehr, dass ich weiterhin so motiviert bleibe. Ich habe mir das Ziel gesetzt, bis Ende März auf 68 kg zu sein - vor dem 'Weihnachtssündenhintergrund' und auch, um mich selbst vor Frustration wegen Krisen, die durch meine Schilddrüsenerkrankung evtl. auftreten, zu schützen. Besonders positiv finde ich, dass ich nicht mehr getrieben bin, ständig mein Gewicht zu kontrollieren. Ich bin selbst schon neugierig auf den nachweihnachtlichen Status... Herzlich Beate Bartsch
 
(Beate Bartsch)
 
 
 
4 Wochen sind rum!!!
 
Sehr gespannt nahm ich an einem der Seminare zur Raucherentwöhnung teil. Nach mehr als 20 Jahren Raucherkarriere und einigen erfolglosen Versuchen war ich einfach neugierig was passieren wird. Das Seminar selbst ging schnell vorbei, ich hatte die ganze Zeit ein gutes Gefühl. Nun sind die ersten 4 Wochen rauchfreie Zeit vorbei und ich kann sagen, dass ich es nicht für möglich gehalten hätte, wie einfach mir der Verzicht fällt. In den ersten Tagen gab es noch manche Momente, in denen ich mir vorstellen konnte, dass ich eine Zigarette rauche, aber der Gedanke daran war in kurzer Zeit wieder verflogen. Mit jedem Tag war es einfacher für mich, ich spürte wie ich immer öfter nicht ans Rauchen dachte. Ich freute mich regelrecht auf jeden Abend, um die CD zu hören, dabei einzuschlafen und wieder einen rauchfreien Tag geschafft zu haben. Nun sind die ersten 4 Wochen vorbei, denke praktisch gar nicht mehr ans Rauchen bzw. kann mir nicht vorstellen, dass ich mal geraucht habe. Ich habe eine Party besucht, auf der in einem Keller geraucht werden konnte. Freunde von mir haben neben mir geraucht und auch wenn ich etwas Alkohol getrunken hatte, habe ich den ganzen Abend locker ohne Zigarette verbracht. És hat mich einfach nicht interessiert, wie wenn ich noch nie geraucht hätte. Meine erste Party seit über 20 Jahren, die ich als Nichtraucher erlebt habe. Ein tolles Gefühl!!!
Ich kann jedem der aufhören will nir das Seminar und die Arbeit mit der CD empfehlen.
 
Steffen Breunig
 
(Steffen Breunig)
 
 
 
...erster Erfahrungsbericht nach 4 Wochen
 
Hallo Herr Knoke!
Ich habe vor vier Wochen an ihrem Seminar in Hamburg zur Raucherentwöhnung/Abnehmen teilgenommen.
Ich bin mit sehr skeptischen Gefühlen aus Berlin dort angereist und war mir auch bis kurz vor Beginn nicht mal sicher ob ich am Seminar überhaupt teilnehmen werde. Demzufolge war ich nicht übers Internet angemeldet,wie die meisten anderen Teilnehmer.
Im Vorfeld traf ich auf einen Herrn, der total begeistert war und vor 4 Jahren bereits ein Seminar zur Raucherentwöhnung bei Ihnen gemacht hat.Er erzählte so locker und überzeugend ,wie leicht es ihm doch gefallen war, mit dem Rauchen aufzuhören...jetzt wollte er sich nochmal etwas Gutes tun und die überflüssiegen Pfunde im Annehmseminar loswerden!
Vielleicht war es so der letzte Schups den ich noch gebraucht habe...ich habe also ein Anmeldebogen ausgefüllt und am Seminar teilgenommen.
Ja! Wie geht es mir jetzt nach 4 Wochen !?
Ich würde sagen, super.
Ich habe in diesen Wochen 2kg Gewicht verloren!
Das ist bei gut 100kg nicht viel aber ein Anfang...!Es geht mir sehr gut, ich bin viel ausgeglichener als früher und bisher habe ich kaum auf etwas verzichtet.
Na ja die Nascherein sind doch viel weniger geworden und ich habe beim Essen viel schneller ein Sättigungsgefühl.
Mit dem Trinken ist es noch nicht so perfekt und ich muß mich sehr zwingen 2Liter zu schaffen.
Die Sportliche Betätigung blieb bisher auch noch aus und ich nehme sie als guten Vorsatz mit ins neue Jahr.
Ich bin nach der Geburt meiner Zwillinge vor 7 Jahren kaum von meinem Gewicht heruntergekommen und mit jeder Diät die folgte, blieb eher was hängen als das Gewicht verloren ging.Ich sehe in Ihrer Hypnose jetzt nochmal die Möglichkeit, es mit viel Willenskraft zu schaffen!
Ich habe mir angewöhnt, die CD am Abend vor dem schlafen gehen im Bett zu hören und kann nur sagen, sehr entspannend und oft bekomme ich den Schluß nicht mehr mit...
Mit besten Grüßen,ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.
 
(Sybille Ribbe)
 
 
 
Erfahrungsbericht nach 4 Wochen
 
Hallo Herr Knoke,vor 4 Wochen war ich bei ihrem Abnehmseminar in Twistringen und habe bis jetzt 2,4 kg abgenommen, bin gespannt auf die nächsten 4 Woche! Bis dahin liebe Grüße MW aus D
 
(Martina Wilke)
 
 
 
Hallo Herr Knoke und Team,
 
im April 2012 werden es jetzt 6 Jahre, daß ich ein glücklicher Ex-Raucher bin. Durch meine Schwester, die ihre Anzeige in der Zeitung laß, kam ich zu Ihnen nach Rodgau Niederroden. Absolut skeptisch, so nach dem Motto, na ja, schaun' mer mal, mehr als schief gehen kann es ja nicht. Ich rauchte seit 25 Jahren und zum Schluß 2 Päckchen täglich. Die ersten 3 Tage nach dem Seminar waren auch schwierig, wo ich bei Bedarf Ihre CD hörte und mich mit Kaffe trinken ohne Ziggi, durch den Tag brachte. Danach war es ohne Probleme und ich konnte es mir gar nicht mehr vorstellen zu rauchen. Am Anfang emfand ich das Rauchen von anderen noch angenehm, mittlerweile ekelt mich der Zigarettenrauch. 2 Kolleginnen von mir haben daraufhin auch ihr Seminar besucht und sind auch bis heute rauchfrei. Ich empfehle sie bis heute jedem weiter, der den kleinste Äußerung macht, er wolle aufhören. 1000 Dank für Ihren Anstoß durch die Hypnose. Ich feier jedes Jahr im April und freue mich als Nichtraucher meines Lebens.
Hoffentlich können sie den Menschen noch lange helfen von ihrer Sucht los zu kommen.
Für Sie und und Ihr Team viel Gesundheit und Spaß an Ihrer Arbeit.
LG Claudia Roßbach
 
(Claudia Roßbach)
 
 
 
1. Bericht
 
Hallo zusammen!!!
 
Am 15.03.2012 habe ich ihr Seminar in Meschede-Freienohl besucht. Dort hatte ich ein Startgewicht von 118,4 Kg. Jetzt nach 4 Wochen habe ich genau 4,4 Kg abgenommen. Die Waage heute zeigte 114,0 Kg an. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ich habe jeden Tag ihre CD gehört. Das ist für mich nicht besonders schlimm. Ich habe mich daran gewöhnt.
 
Ich habe es geht weiter so. Ich werde weiter die CD hören und auf meinen Körper achten. Bis in vier Wochen.
 
(Maike Rasche aus Meschede-Freienohl)
 
(Maike Rasche)
 
 
 
Gewichtsreduzierung
 
Sehr geehrter Herr Knoke!
Mein aktuelles Gewicht beträgt jetzt aktuell 117.2kg.Bin sehr zufrieden und kann jedem nur weiterempfehlen der Probleme hat sie auf diese Art und Weise in den Griff zu bekommen.
 
(Silke Schneider)
 
 
 
ABNEHMEN
 
Hallo Herr Knoke,endlich schaffe ich es zeitlich zu schreiben wie gut es mir geht. Es geht mir großartig und ich habe seit dem ersten mal Wiegen nach vier Wochen 4 kg weniger auf der Waage. Ich hoffe es geht so weiter ,werde sie auf dem Laufenden halten. Schönen Gruss Rosemarie FEUCHT
 
(rosemarie feucht)
 
 
 
2. Monatsbericht
 
Hallo!!!
 
Die nächsten vier Wochen sind schon wieder rum. Aktuelles Gewicht beträgt 110,4 Kg. Darüber hab ich mich sehr gefreut und ich bin richtig stolz auf mich. Das waren 3,6 Kg weniger. Wenn es so weiter geht, bin ich sehr zufrieden. Ich konnte meine Kleidergröße schon um eine Größe reduzieren und das einkaufen macht wieder etwas mehr Spaß. In meinem Umfeld kommt die Abnahme auch sehr gut an, so dass mich alle unterstützen.
Ich höre weiterhin jeden Abend meine CD. Es ist ein täglicher Bestandteil meines Lebens geworden. Das spazieren gehen macht wieder mehr Freude, da ich nicht sofort aus der Puste bin.
 
Vielen Dank!!!
 
Bis in vier Wochen!!
 
Schöne Grüße aus dem Sauerland!
 
Maike Rasche
 
(Maike Rasche)
 
 
 
1. Erfahrungsbericht nach 4 Wochen
 
Hallo Herr Knoke und Team,
ich war am 15. April 2012 im Seminar in Hamburg. Mein Startgewicht war 89,5 kg. Nun nach 4 Wochen sind es 1,5 kg weniger, also 88 kg. Nach der Hypnose war ich total entspannt, ich habe mich gefüllt, als ob ich gerade aus dem Urlaub kam. Leider klappt es bei mir mit der Bewegung noch nicht so richtig. Aber ich konzentriere mich seitdem mit allen Sinnen aufs Essen und esse dadurch viel weniger. Die CD höre ich jeden Abend, dass ist so schön entspannend.
ich melde mich in 4 Wochen wieder.
Petra Janssen
 
(Petra Janssen)
 
 
 
4 Wochen später........
 
Hallo Herr Knoke,
ich war vor 4 Wochen auf Ihrem Seminar zum abnehmen.
Habe seitdem keine Gelüste mehr auf Schokolade, finde ich super!!!
Habe 3 kg abgenommen, find ich einfach geniall!!
Mal schauen wie es weitergeht.
Schöne Grüße
 
(Susanne Tschiesche)
 
 
 
Habe es geschafft juhu.....
 
Hallo Herr Knoke,war am 11.3.2012 in Siegen bei ihrem Raucherentwöhnungs und Abnehmseminar.Möchte mich noch mal herzlichst bedanken .Habe gut 20jahre geraucht und das auch sehr gerne ,fast alle freunde und bekannte haben mich belächelt als sie davon hörten.Ich selbst war auch sehr skeptisch !!die erste nacht und der tag waren schon hart,aber habe dann bei euch angerufen und die sehr nette sekräterin machte mir mut ,und ich könne wieder anrufen wenn es mir weiter schlecht ginge.Super nett und einfühlsam.Also im grossen und ganzem Erfolg auf der ganzer Linie .Ausser habe seitdem 5kilo zugenommen aber habe mir die cd geholt zum abnehmen und hoffe das das mit dem ideal gewicht jetzt genau so gut läuft grins... vielen lieben dank noch mal ..... MFG Sandra El-Ghawi
 
(Sandra El - Ghawi)
 
 
 
3. Monatsbericht
 
Hallo!
 
Dies ist mein dritter Monatsbericht. Ich habe diese Monat 2,4 Kg abgenommen. Aktuelles Gewicht 108,0 Kg. Es geht immer langsamer aber stätig weiter. Hoffe das es nächstes Monat wieder so gut ist.
 
Liebe Grüße aus dem Sauerland
 
(Maike Rasche)
 
 
 
Unglaublich einfach
 
Nach 30 Jahren (Start mit 11 Jahren auf Lunge) Rauchen und mehreren Versuchen auf zu hören nahm ich mit gemischten Gefühlen am Seminar auf Anraten meiner Frau teil. Im Anschluß daran hatte ich weder aggressive Attacken weder Fressanfälle. Einfach weg nach leichten 7 Tagen. NAch 3 Wochen habe ich aufgehört die CD zu hören und bin nun ein überzeugter Nichtraucher, den es teilweise stört im "Dampf" anderer zu stehen. Kann ich nur empfehlen.
 
(Alexander Baas)
 
 
 
Angela Kalkuhl
 
Hallo, am 09.04.2013 war ich in Leverkusen beim Abnehm Seminar. Etwas mehr als vier Wochen sind jetzt heute um und heute morgen war ich dann zum wiegen. Ich habe nicht schlecht gestaunt die Waage zeigte tatsächlich 5Kilo weniger an. Und das alles wie von allein. Ich habe die CD jeden Abend gehört. Wozu ich sagen muss das ich sie nur am Anfang ganz zu Ende gehört habe. Die meiste Zeit bin ich darüber eingeschlafen und dachte na ob das wohl hilft. Aber anscheinend Ja. Meine Essgewohnheiten haben sich total geändert. Ich habe alles gegessen aber wesentlich kleinere Mengen. Wenn ich merkte das ich satt war habe ich tatsächlich aufgehört ohne zu leiden. Ich hoffe so sehr das es so bleibt. Mit dem Sport habe ich es nicht so sehr. Als Ausgleich gehe ich jeden Tag mit meinem Hund mindestens 2 Stunden spazieren. Ab nächste Woche habe ich wieder mehr Zeit und dann werde ich endlich wieder Fahrrad fahren. So das war es erst mal. Melde mich in vier Wochen wieder. Hoffentlich bleibt alles so wie es jetzt ist. Bis bald, Gruß Angela Kalkuhl
 
(Angela Kalkuhl)
 
 
Abnehmseminar
 
Hallo Herr Knoke,
vor wenigen Tagen, am 20.05.2014, habe ich an Ihrem Seminar zum Abnehmen in Würzburg teilgenommen. Zunächst war ich etwas skeptisch - ich hatte von einem Bekannten von Ihnen erfahren, der eine Rauchentwöhnung gemacht hatte. Bisher hatte ich keinerlei Erfahrungen mit Hypnose und fragte mich insbesondere an welcher Stelle Sie da quasi für alle Betroffenen passend ansetzen wollten.
Nun - ich war überrascht. Ich hatte mir das alles wesentlich anstrengender vorgestellt. Es war eine gute Erfahrung.
Was ich sehr erstaunlich fand war, dass tatsächlich bereits direkt im Anschluss an das Seminar meine "Gelüste" auf Süßigkeiten und diese häufigen Zwischenmalzeiten verschwunden waren. Bei den bisherigen Diäten brauchte es dazu schon mehrerer Tage Kohlsuppe o.ä., was nicht so angenehm war. Ich stellte auch gleich beim Abendessen fest, dass ich mein (absichtlich gewähltes fettiges Leberwurstbrot) wirklich überschwänglich genoss und danach auch wirklich pappsatt war. Diese Effekte dauern bisher an.
Die CD nutze ich täglich in meiner Mittagspause. Leider kann ich mich nur schwer entspannen, weil meine Kinder in dieser Zeit ihre Hausaufgaben machen und ich ständig mit ihren Fragen rechne - was sie bisher vorbildlich vermieden haben. Hoffentlich stellt sich die nötige Ruhe noch ein.
Ich werde versuchen, tatsächlich 4 Wochen die Waage zu vermeiden - mal sehen, ob ich es durchhalte.
Viele Grüße
 
(Susanne Haake)
 
 
 
Erfahrungsbericht nach 12 Wochen
 
Hallo Herr Knoke,
 
Nach der langen Weihnachtszeit bin ich mit etwas ungutem Gefühl auf die Waage gegangen aber siehe da es waren wieder 2kg weniger!!! Ich fühle mich super gehe auch bei schlechtem Wetter raus und hoffe wenn der lästige Winter vorbei ist das es noch weniger wird!!!
Liebe Grüße
 
Erika Bold
 
(Erika Bold)