HYPNO Seminare
Hypno Fernsehsendung

Manfred Knoke im TV

Hier finden Sie einige Informationen über die Fernsehtätigkeit von Manfred Knoke.

Manfred Knoke, das sind unzählige Auftritte in Funk- und Fernsehsendungen. Mike Krüger präsentierte ihn in seiner ehemaligen Fernsehshow 4 gegen Willi. Kaum zu glauben waren seine Demonstrationen in der gleichnamigen ZDF-Fernsehsendung. Er verblüffte Karl Dall in seinen Talk-Shows Dall-As (RTL) und Jux und Dallerei (SAT1).
 
Dreimal präsentierten Günther Jauch und Werner Schmidbauer Manfred Knoke in der BR-Sendung Live aus dem Schlachthof. Im WDR, im Saarländischen Fernsehen, beim ORF und beim Hessischen Fernsehen war er zu Gast. Die Aktuelle Schaubude vom Norddeutschen Rundfunk präsentierte Manfred Knoke fast durchgehend in einer 45-Minuten-Sendung.
 
In ARD Ratgeber Gesundheit und im Nachtclub mit Dr. Kühnemann war Manfred Knoke ebenfalls zu sehen. Bei einer Gala zugunsten der Marianne-Strauß-Stiftung lief der ehemalige Tagesschau-Chefsprecher Werner Veigel barfuß in Hypnose durch Glasscherben - ohne sich jedoch zu verletzen.
 
Am 2. Januar 1995 war Manfred Knoke im japanischen Fernsehen bei NTV zu Gast. Er lehrte dort unter anderem der Popgruppe J-Kiss das Fliegen. Er beseitigte die Höhenangst der Bandmitglieder und ließ sie unter einem posthypnotischen Auftrag in der Zirkuskuppel am Trapez turnen.
 
Im österreichischen Fernsehen hypnotisierte er 1997 bei Vera die Zuschauer über den Bildschirm und gewöhnte so über 100.000 von Ihnen das Rauchen ab. Die Sendung erreichte die höchste Einschaltquote. Wenig später schloss sich eine Zuschauerhypnose zum Abnehmen an und wieder konnte Tausenden geholfen werden.
 
1995 präsentierte ProSieben die eigene Fernsehshow von Manfred Knoke HYPNO. Von Woche zu Woche stiegen die Zuschauerzahlen und Manfred Knoke verblüffte Millionen von Fernsehzuschauern und Journalisten.
 
Viele glaubten das die Show nicht echt ist. Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin wurden sie eines Besseren belehrt.
 
Einige Ausschnitte der TV-Shows finden Sie unter der Rubrik Video.